So erhalten Sie eine Genehmigung für Ihr Feuerwerk

Für ein Feuerwerk unter dem Jahr benötigen Sie eine Genehmigung. Das steht in deutschlands Sprengstoffgesetz und dessen Verordnungen.

Wir als Feuerwerkskörper-Shop dürfen Ihnen Silvester-Feuerwerkskörper nur dann unter dem Jahr für eine Feier wie Hochzeit, Geburtstag oder Betriebsfestzusenden, wenn Sie uns eine solche Feuerwerk-Genehmigung vorlegen können.

 

1. Schritt:

Eine Genehmigung für ein Feuerwerk zu erhalten ist nicht schwer. Dazu müssen Sie sich an das im Verwaltungsbezirk des stattfindenden Feuerwerks liegende Ordnungsamt der Gemeinde oder Stadt wenden. Da die Kompetenzen der Ämter diesbezüglich in Deutschland nicht einheitlich festgelegt sind, kann auch ein anderes Amt zuständig sein, beispielsweise das Amt für Arbeitsschutz.

Dort fragen Sie dann am besten vorher telefonisch nach, ob ein Feuerwerk unter dem Jahr überhaupt genehmigt wird, welche Auflagen gegebenenfalls gestellt werden und wie hoch die Gebühren für die Feuerwerk-Genehmigung sind.

2. Schritt:

Wenn Ihnen mitgeteilt wird, dass Sie ein Feuerwerk unter normalen Umständen zünden dürfen, dann folgt das Ausfüllen des Antrags auf eine Genehmigung für ein Feuerwerk. Hierzu können Sie den Antragsvordruck unter Download verwenden, manche Ämter haben aber auch ein eigenes Antragsformular.

Den ausgefüllten Antrag senden Sie dann an das zuständige Amt. Bitte berücksichtigen Sie auch die Zeit, die für die Genemigungserteilung benötigt wird. Häufig wird eine zwei-Wochen-Frist verlangt.

Sollte es dennoch einmal zeitlich knapp werden, können Sie in unserem Feuerwerkskörper-Online-Shop bereits vorher bestellen und dann sobald Sie die Genehmigung haben, uns diese per Fax oder e-Mail zusenden.

 

Zum Thema Feuerwerk-Genehmigung geben wir auch gerne telefonisch oder per e-Mail Auskunft.

Schauen Sie bei uns vorbei

Onlineshop für Silvesterfeuerwerk